Workcamp im Sommer

25.04.2017

Dieses Jahr haben wir wieder in Zusammenarbeit mit den Kolping Jugendgemeinschaftsdiensten ein Workcamp direkt im Waisenhaus in Mangarajpur geplant. Damit es im Sommer stattfinden kann, hoffen wir jetzt auf zahlreiche Anmeldungen.

Im Workcamp haben junge Menschen die Möglichkeit, einen Monat im Vhorosa Ashram zu leben und durch Mitarbeit den Alltag, die Kultur und die Menschen vor Ort direkt kennenzulernen. Das Konzept liegt uns sehr am Herzen, da durch diese Art der Begegnung das interkulturelle Verständnis auf beiden Seiten gefördert wird. Die Teilnehmer bekommen einen Einblick in das Leben der Einheimischen, die dort unter ganz anderen Lebensumständen aufwachsen, und lernen so, eine andere Kultur zu verstehen und wertzuschätzen. Gleichzeitig repräsentieren sie die eigene Kultur und können ihre Lebenserfahrung mit den Kindern im Waisenhaus teilen.

Konkrete Ziele sind auch Mitarbeit im Garten oder beim weiteren Aufbau des Heims. Wenn es sich anbietet, kann natürlich auch unterrichtet oder Nachhilfe für die Schule gegeben werden. Und nicht zuletzt gilt es, Spaß zu haben und die Zeit gemeinsam mit den Kindern, der Gastfamilie und Freunden abwechslungsreich zu gestalten und zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen. Die konkreten Eckdaten zum Workcamp sind auf der Seite der Kolping JGD zu finden.

Flyer Workcamp Cuttack (PDF)

Wer interessiert ist, kann sich ab sofort über Kolping JGD anmelden. Für weitere Infos einfach bei uns nachfragen oder Mail an workcamp@emailn.de. Wir hoffen auf genug Teilnehmer, damit das Workcamp zustande kommt - also bitte weitererzählen!